TTBL: Play-offs und Meisterschaftsfinale angesetzt

Seit Donnerstagnachmittag ist es offiziell: Die TTBL-Saison 2019/20 wird zu Ende gespielt. Die Play-off-Halbfinals sowie das Liebherr TTBL-Finale finden statt – allerdings in reduzierter Form und unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Beide Halbfinals werden in nur einer Partie in Düsseldorf, wo die TTF Liebherr Ochsenhausen anzutreten haben, beziehungsweise in Saarbrücken (gegen den SV Werder Bremen) ausgetragen. …

TTBL: Play-offs und Meisterschaftsfinale angesetzt Weiterlesen »

Fu Yong wird neuer Cheftrainer der TTF

Nach den drei Neuzugängen Kanak Jha, Maciej Kubik und Samuel Kulczycki freuen sich die TTF Liebherr Ochsenhausen, nun auch ihren neuen Cheftrainer präsentieren zu können. Anstelle von Dmitrij Mazunov, der zum TTC Neu-Ulm wechselt, wird künftig Fu Yong als erster Mann auf der Ochsenhauser Kommandobrücke stehen. Mit dem 48-jährigen Fu Yong konnte der amtierende Deutsche …

Fu Yong wird neuer Cheftrainer der TTF Weiterlesen »

Samuel Kulczycki komplettiert TTF-Kader

Die TTF Liebherr Ochsenhausen freuen sich, ihren dritten Neuzugang für die Saison 2020/21 bekanntgeben zu können. Es handelt sich um ein weiteres sehr junges Toptalent aus dem Liebherr Masters College (LMC). Der 17-jährige Samuel Kulczycki, geboren am 8. September 2002, wird dem TTBL-Team der Oberschwabenangehören. Der junge Pole, der in seinem Heimatland unter anderem für …

Samuel Kulczycki komplettiert TTF-Kader Weiterlesen »

TTF verpflichten Maciej Kubik

Die TTF Liebherr Ochsenhausen freuen sich, ihren zweiten Neuzugang für die Saison 2020/21 bekanntgeben zu können. Es handelt sich um ein sehr junges Toptalent aus dem Liebherr Masters College (LMC). Der 17-jährige Maciej Kubik, geboren am 10. Februar 2003 in Warschau, wird kommende Saison dem Spielerkader des amtierenden Deutschen Meisters angehören. Bereits im Alter von …

TTF verpflichten Maciej Kubik Weiterlesen »

TTF verpflichten US-Boy Kanak Jha

Die TTF Liebherr Ochsenhausen freuen sich, die Verpflichtung des jungen Weltklassespielers Kanak Jha aus den Vereinigten Staaten bekanntgeben zu können. Nach den Abgängen von Jakub Dyjas, Stefan Fegerl und Vladimir Sidorenko war der Verein nicht untätig und hat drei Neuzugänge unter Vertrag genommen. Wir stellen heute mit Kanak Jha den ersten Neuen vor, der – …

TTF verpflichten US-Boy Kanak Jha Weiterlesen »

Play-offs bis mindestens 31. Mai ausgesetzt – Calderano wieder Nummer 6 der Welt

Die Tischtennis Bundesliga (TTBL) hat auf die anhaltende Corona-Krise reagiert und die ursprünglich bis zum 17. April anberaumte Aussetzung der Play-offs bis mindestens 31. Mai verlängert, wie die Ligaleitung am Donnerstag in Fulda bekannt gab. Angesichts der unklaren Situation im Zuge der Pandemie ist momentan nicht absehbar, wann und in welchem Rahmen der Spielbetrieb in …

Play-offs bis mindestens 31. Mai ausgesetzt – Calderano wieder Nummer 6 der Welt Weiterlesen »

Vladimir Sidorenko verlässt die TTF

Nach Stefan Fegerl und Jakub Dyjas wird auch Vladimir Sidorenko die TTF Liebherr Ochsenhausen zum Saisonende verlassen. Der neue Verein des 17-jährigen Linkshänders, der vor Kurzem die U21-EM gewonnen hatte, ist inzwischen auch bekannt. Sidorenko schließt sich gemeinsam mit dem derzeitigen Cheftrainer Dmitrij Mazunov, der Ochsenhausen ebenfalls nach der Saison verlässt, dem Lokalrivalen TTC Neu-Ulm …

Vladimir Sidorenko verlässt die TTF Weiterlesen »

Letzter Hauptrunden-Spieltag vorverlegt

Der 22. und letzte Hauptrundenspieltag in der TTBL wurde von Montag, den 13.04.2020, auf Sonntag, den 22.03.2020 (15:00 Uhr), vorverlegt. Die Tischtennis Bundesliga hat diese Entscheidung nach Rücksprache mit dem gemeinsamen Terminplanausschuss von DTTB und TTBL getroffen. Der Grund ist, dass zahlreiche internationale Turniere – unter anderem die geplante Tischtennis-WM in Südkorea – aufgrund des …

Letzter Hauptrunden-Spieltag vorverlegt Weiterlesen »

Jakub Dyjas verlässt die TTF

Jakub Dyjas verlässt die TTF Liebherr Ochsenhausen zum Saisonende. Dyjas, am 9. Oktober 1995 im polnischen Koszalin geboren, zieht es unter anderem auch aus familiären Gründen zurück in sein Heimatland. Dort hat er das Angebot eines ambitionierten Erstligisten angenommen. Dyjas kann man fast schon als Ochsenhauser „Urgestein“ bezeichnen, er war sieben Jahre in Oberschwaben, kam …

Jakub Dyjas verlässt die TTF Weiterlesen »