Start Kartenvorverkauf

Kartenvorverkauf – Einschränkungen im Zeichen von Corona

Am 6. September starten die TTF Liebherr Ochsenhausen in die neue Bundesligasaison mit dem Heimspiel gegen Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken TT. Im Zeichen von Corona wird einiges anders ablaufen als normalerweise üblich. Die TTF erläutern hierzu die Fakten und informieren ihre Fans, wobei alles auf dem heutigen Sachstand basiert – Änderungen je nach der Situation und den Vorgaben der Politik sind jederzeit möglich.

  • Der Verein darf maximal 250 Personen in die Halle lassen – Nicht mehr als  170 davon dürfen Zuschauer sein.
  • Es wird keine Dauerkarten geben, dafür ist neben den Einzeltickets aber auch ein 5-er Ticket (Abo-Ticket) im Verkauf. Mit dem Abo-Ticket können die Zuschauer einige Euro sparen und erhalten einen Ticketcode, mit welchem sie fünf Einzeltickets für unterschiedliche Partien erwerben können.
  • Die Tickets gibt es wie immer online im Ticketshop unter www.ttfo.de/tickets, in der Geschäftsstelle der TTF Liebherr Ochsenhausen oder direkt an der Tageskasse. Aufgrund der aktuellen Situation rund um Corona empfehlen die TTF jedoch den Ticketkauf über ihren Onlineshop.
  • Regeln für Zuschauer bei den Heimspielen:
    • Jeder Ticketinhaber muss Kontaktdaten angeben, um eine Nachverfolgung gewährleisten zu können. Diese Angaben werden natürlich absolut vertraulich behandelt, ausschließlich zum Zweck der Nachverfolgung aufgenommen und entsprechend 14 Tage nach der Veranstaltung wieder gelöscht.
    • Es gilt eine Maskenpflicht in der Halle, bis die Zuschauer an den Ihnen fest zugewiesenen Plätzen sitzen. Am Platz darf die Maske anschließend abgenommen werden.
    • Die in der Halle geltenden Abstandsregeln sind unbedingt einzuhalten und dem Servicepersonal ist Folge zu leisten.
  • Verpflegung in der Halle:
    • Es werden weiterhin Getränke (ausschließlich in Flaschen/Einwegbechern) zu erwerben sein.
    • Das Angebot der Speisen wird etwas eingeschränkter sein (ausschließlich abgepackte Speisen).
  • Verschiedene Ticketkategorien: Es wird auch in dieser Saison wieder drei Kategorien geben und dazu verschiedene Angebote für Gruppen, Familien oder besondere Anlässe (Erlebnisticket).

„Wir sind sehr froh, dass wir die Saison starten können und auch zumindest einige Zuschauer in der Dr.-Hans-Liebherr-Sporthalle begrüßen dürfen“, sagt TTF-Projektmanager Manuel Pfender. „Wir freuen uns, unseren Fans und Partnern wieder tolles Tischtennis in Ochsenhausen präsentieren zu können. Natürlich wird es die eine oder andere kleine Einschränkung geben, aber wir sind uns sicher, dass wir mit gegenseitigem Respekt tolle Spiele erleben werden und diese auch wieder genießen können.“